Bewertung
(10) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.10.2008
gespeichert: 169 (0)*
gedruckt: 4.177 (3)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.06.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Mehl
125 g Butter
120 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
1 Pkt. Backpulver
50 g Speisestärke
Ei(er)
2 EL Milch
200 g Erdbeeren
150 g Kuchenglasur (Vollmilch)
 evtl. Fett für die Förmchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf Umluft stellen und auf 200°C vorheizen.

Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier hinzufügen. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver vermischen und hinzufügen. Die Milch hinzugeben. 12 schöne Erdbeeren auslesen, den Rest putzen, vierteln und vorsichtig unter den Teig heben. Die Mulden einer Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auskleiden. Den Teig in die Formen füllen.

In den heißen Backofen schieben und ca. 20-25 Minuten backen.

Die restlichen 12 Erdbeeren putzen und ebenfalls vierteln. Nach dem Abkühlen mit der Vollmilchglasur überziehen und jeweils mit vier Erdbeervierteln belegen.

Tipp: Je nach Geschmack kann man auch andere Früchte nehmen oder Schokostreusel in den Teig geben.