Backen
Kekse
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Aprikosenjuwelen

für die Tupper Kronjuwelenform

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 04.10.2008



Zutaten

für
100 g Aprikose(n), getrocknet
250 g Dinkelmehl, feines
200 g Butter
120 g Zucker
1 EL Vanillezucker
2 Eigelb
50 g Mandel(n), gemahlen
1 Zitrone(n), Bio-
etwas Puderzucker, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Die Zitrone gut abwaschen und trocknen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Aprikosen klein würfeln. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Mit dem Saft und der Schale der Zitrone würzen. Mit einem Teelöffel in die Silikon-Kronjuwelen drücken und ca. 10-15 Minuten bei 200 °C backen.

Die Form kann mit der angegebenen Menge 2 mal gefüllt werden. Den Teig zwischendurch kühl stellen.

Die Kronjuwelen vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

brilla

Hallo, normale Muffinsformen sind zu groß, da würde auch die Backzeit nicht hinkommen. In Mini-Muffinsformen könnte es gehen. LG Brilla

26.10.2008 16:53
Antworten
fatzi

Hallo, da ich keine Ahnung habe was Silikon -Kronjuwelen sind, erhebt sich die Frage, ob ich auch Muffinformen nehmen kann und wieviel Menge soll ich einfüllen. Grüssle Gisela

26.10.2008 10:17
Antworten