Schokoladeneis


Rezept speichern  Speichern

(ohne Eismaschine)

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 04.10.2008 438 kcal



Zutaten

für
375 ml Milch
125 ml Sahne
80 g Schokolade, bittere (Edelsahne)
40 g Schokolade (Vollmilch)
3 EL Kokosmilch - Pulver
5 EL Zucker
2 EL Schokoladenraspel (Schokosplitter)
1 EL Rum
2 EL Kakaopulver
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
438
Eiweiß
8,61 g
Fett
22,55 g
Kohlenhydr.
48,81 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 15 Minuten
Die Schokolade unter Rühren in der Milch schmelzen, Zucker, Kakao und Kokosmilchpulver mit einem Schneebesen unterrühren. Die Sahne steif schlagen und mit dem Rum unter die Schokomilch rühren. Die Creme in einer Metallschüssel in das Gefrierfach stellen und alle halbe Stunde umrühren. Wenn die Masse bereits recht steif geworden ist, die Schokosplitter unterrühren. Je öfter umgerührt wird, desto cremiger wird das Eis und umso besser ist es später zu portionieren. Mindestens 5 mal umrühren sollte man es auf jeden Fall. Danach zur Aufbewahrung in eine Gefrierbox mit Deckel einfüllen.

Funktioniert auch prima mit laktosefreien Milch- und Sahneprodukten, falls man auf solche Produkte angewiesen ist!

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Deichkind90

Hallo liebe Tinetta, werde dein Rezept auf jeden Fall im Sommer ausprobieren! Suche schon Ewigkeiten ein Eisrezept, in dem keine rohen Eier verwendet werden - das ist mir einfach zu heikel. Danke für's Reinstellen! :-*

05.04.2011 15:40
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Elkrau, das gibt es in jedem Asia-Laden (ist so eine Art getrocknete Kokosmilch) Herzlichen Gruß, Tinetta

06.10.2008 20:41
Antworten
elkrau

hallo Tinetta, Eis-Rezept hört sich sehr lecker an. Wo bekomme ich denn Kokosnuss-Pulver her? lg Elkrau

05.10.2008 11:48
Antworten