Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.10.2008
gespeichert: 36 (1)*
gedruckt: 617 (22)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.06.2005
74 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

250 g Forellenfilet(s), in kleine Stücke geschnittene
1 großer Apfel, mit Schale klein geschnittener
1 Stange/n Lauch, in feine Ringe geschnittener
Ei(er), hart gekochte, gewürfelte
1/2 Pck. Kräuter, gemischte (8-Kräuter, TK)
1 Becher Naturjoghurt, light
3 EL Miracel Whip, light
 n. B. Balsamico (Apfelbalsamico)
 n. B. Zitronensaft
  Salz
  Pfeffer
 n. B. Süßstoff
 etwas Milch bei Bedarf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Apfel, Lauch, Eier und Kräuter in einer Schüssel vermengen.

Aus Natur-Joghurt, Miracel Whip, Apfelbalsamico und Zitronensaft eine Marinade herstellen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und eventuell mit Milch flüssiger machen. Über die Zutaten geben und gut vermischen. Zuletzt die Forellenstücke zugeben und vorsichtig unterheben. Gut durchziehen lassen und gekühlt servieren.