Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.10.2008
gespeichert: 86 (0)*
gedruckt: 484 (4)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.03.2004
2.749 Beiträge (ø0,5/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 EL Olivenöl
2 m.-große Zwiebel(n), in Scheiben geschnitten
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
Chilischote(n), frische, fein gehackt
1 m.-große Aubergine(n), in kleine Würfel geschnitten
1 m.-große Zucchini, in halbe Scheiben geschnitten
1 Dose Bohnen, weiße Riesenbohnen (Gigantes, 800g)
1 Dose Tomate(n), geschälte (400g)
200 ml Gemüsebrühe
1 TL Thymian
 etwas Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln in Olivenöl glasig dünsten, Knoblauch und Auberginen hineingeben und unter häufigem Rühren 8 - 10 Minuten braten, bis die Auberginen leicht angebräunt sind. Zucchini und Chili dazugeben, 2 Minuten mitbraten. Jetzt kommen Bohnen, Tomaten, Brühe und Gewürze dazu. Alles noch 10 Minuten bei geschlossenem Deckel leicht köcheln lassen.

Der Bohnentopf schmeckt besser, wenn er vor dem Servieren noch eine Stunde steht, er lässt sich auch hervorragend aufwärmen.

Dazu schmeckt Ciabatta oder türkisches Fladenbrot sehr gut.