Bewertung
(62) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
62 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.04.2003
gespeichert: 1.979 (0)*
gedruckt: 25.689 (71)*
verschickt: 431 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.11.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Biskuitboden:
150 g Margarine
150 g Zucker
Ei(er)
200 g Haselnüsse, gemahlen
1 TL Backpulver
  Fett, für die Form
2 Pck. Konfekt (Ferrero Rocher-Kugeln)
600 g Sahne
2 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fett und Zucker schaumig schlagen, Eier einzeln unterrühren. Backpulver und Nüsse mischen und unterheben. Teig in gefettete Springform füllen. E-Herd 175°C ca. 25-30 min backen. Boden abkühlen lassen (kann man auch gut am Vortag vorbereiten).
Tortenring oder Springformrand um den Boden legen. Rocher-Kugeln bis auf 8 Stück in einer Schüssel mit der Gabel zerdrücken. 400 g Sahne steif schlagen, Sahnefestiger zugeben und dann unter die Rocherbrösel geben. Auf dem Boden verstreichen und ca. 30 min kühl stellen. 200 g Sahne steif schlagen, Vanille-Zucker einrieseln lassen, 16 Sahnetuffs auf die Torte spritzen. Übrige Rocher-Kugeln mit einem scharfen Messer halbieren und auf Sahnetuffs setzen.