Bewertung
(54) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
54 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.10.2008
gespeichert: 1.629 (1)*
gedruckt: 4.729 (13)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
145 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n), gekochte
300 g Hackfleisch, gemischtes
Zwiebel(n)
  Salz
  Pfeffer
  Kreuzkümmel
  Kräuter, gemischte, italienische
1 kl. Dose/n Tomate(n) (Pizzatomaten)
1 kleine Aubergine(n)
Paprikaschote(n), rote
Paprikaschote(n), gelbe
 etwas Wasser
 evtl. Brühe, instant
  Öl zum Anbraten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben.

Das Hackfleisch anbraten und nach Geschmack würzen. Die Tomaten dazugeben. Etwas Wasser und evtl. Brühe je nach Bedarf zugeben. Diese Masse über den Kartoffeln verteilen.

Die Aubergine waschen, klein schneiden und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paprikaschoten putzen, auch würfeln und getrennt voneinander anbraten. Dann das Gemüse auf den Kartoffeln verteilen - am besten sieht es aus, wenn man die Deutschlandflagge damit legt (dazu die Auberginen mit der Schale nach oben legen).

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Min. backen. Heiß servieren.