Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.05.2001
gespeichert: 222 (1)*
gedruckt: 2.594 (8)*
verschickt: 32 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
603 Beiträge (ø0,1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er), getrennt
150 g Zucker
50 g Mehl
100 g Haselnüsse, gerieben
3 Becher Sahne
 n. B. Obst nach Wahl
 n. B. Zucker zum Aufrollen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Zucker nach und nach zugeben und so lange weiterschlagen, bis der Eischnee glänzend ist. Die Eigelbe verquirlen und zusammen mit Mehl und den Nüssen locker unterheben. Auf ein Backblech (mit Backpapier ausgelegt) streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 15 - 20 Minuten auf der zweituntersten Schiene backen.

Noch heiß nach dem Backen auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, Papier abziehen und sofort (!) einrollen. Abkühlen lassen, dann aufrollen, Tuch entfernen und wieder einrollen. Nun in Alufolie gewickelt abkühlen lassen.

Später Teigroulade mit steif geschlagener Sahne und Obst nach Belieben bestreichen, wieder aufrollen und mit Sahne überziehen.

Am besten mit Obst und Schokostreuseln garnieren.