Bewertung
(30) Ø4,16
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.10.2008
gespeichert: 1.810 (1)*
gedruckt: 7.182 (39)*
verschickt: 50 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2007
6.970 Beiträge (ø1,67/Tag)

Zutaten

300 g Fisch, (Matjesheringe)
1 große Zwiebel(n)
Äpfel
Gurke(n), (Essiggurken) und etwas Flüssigkeit
Nelke(n)
Wacholderbeere(n)
Lorbeerblatt
  Pfeffer
100 ml Sahne
100 ml Milch
1/2 EL Mayonnaise
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Heringsfilets in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Äpfel entkernen, achteln und in Scheiben schneiden. Die Essiggurken in Scheiben schneiden.

Alles in eine Schüssel geben mit Nelken, Wacholder, Lorbeer und Pfeffer würzen.
Dann das Essigwasser, Sahne, Milch und Mayonnaise zugeben und alles miteinander verrühren.

Mindestens 3 Stunden ziehen lassen.

Dazu gibt’s bei uns Pellkartoffeln.

Die Mengen an Zwiebeln, Äpfeln und Essiggurken kann nach Geschmack variiert werden. Manchmal ersetze ich den Pfeffer durch Pfefferkörner.