Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.10.2008
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 166 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.05.2008
7 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Beutel Tortellini
Porreestange(n)
Tomate(n)
200 g Schinken, gekochter
1 kl. Glas Miracel Whip
1 Becher saure Sahne
3 EL Milch
 etwas Essig
 n. B. Basilikum, gehackter

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tortellini nach Packungsanweisung kochen und gut abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit den Porree putzen und in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und zusammen mit dem gekochten Schinken in Würfel schneiden.

Sobald die Tortellini gut abgetropft und kalt sind, zusammen mit den geschnittenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen.

Für die Marinade die Mayonnaise, die Sahne, die Milch und nach Geschmack etwas Essig und Basilikum miteinander vermengen. Die fertige Marinade unter die Zutaten mengen und gut durchziehen lassen. Evtl. vor dem Servieren nochmals mit Basilikum und Essig abschmecken.

Tipp: Anstatt des Porrees kann man auch 3 Lauchzwiebeln nehmen. Die Tomaten können auch durch eine Paprikaschote ersetzt werden, dann ist der Salat aber nicht mehr so "saftig" wie mit Tomaten.