Bewertung
(9) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.10.2008
gespeichert: 207 (0)*
gedruckt: 2.017 (13)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.04.2007
40.826 Beiträge (ø9,21/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Hackfleisch, gemischt
Zwiebel(n), fein gewürfelt
Knoblauchzehe(n), durchgepresst
750 g Lauch
750 g Kartoffel(n)
Möhre(n)
1/4  Knollensellerie
375 ml Brühe
  Salz und Pfeffer
100 g Speck, durchwachsen
1/2 Bund Petersilie

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit Zwiebel und Knoblauch in einem großen Topf in Öl anbraten. Den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Kartoffeln und Möhren schälen und mit dem Gurkenhobel in sehr feine Scheiben schneiden. Den Sellerie fein würfeln. Das Gemüse gut mit dem Hackfleisch vermischen, die Brühe darüber gießen, kräftig salzen und pfeffern und alles ca. 25 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze schmoren.

Den Speck fein würfeln und gut ausbraten, die Petersilie fein hacken. Beides extra zum Eintopf reichen. Jeder streut sich etwas nach Geschmack auf den Eintopf.

Besonders gut schmeckt der Eintopf, wenn man gewürzten schwarz geräucherten Tiroler Speck verwendet.