Überbackene Tortillachips


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 03.10.2008



Zutaten

für
1 Tüte/n Tortilla(s) (Tortillachips)
500 g Hackfleisch vom Rind
200 g Cheddarkäse, geriebener oder anderer Käse
Gewürzmischung (Mexicogewürz)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Dieses "Rezept" habe ich aus Amerika mitgebracht.

Einfach Tortillachips auf einem Backblech verteilen. Das Hackfleisch in etwas Öl krümelig braten und mit Mexikogewürz würzen, anschließend auf den Tortillas verteilen. Den geriebenen Cheddar (oder anderen Käse) darüber streuen, kurz überbacken bis der Käse zerlaufen ist - und das wars schon.

Man kann auch, außer dem Hackfleisch, gehackte Peperoni, oder was einem sonst schmeckt, auf den Chips verteilen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fillie100

Hallo, ich habe gestern Abend das Gericht ausprobiert und war sehr lecker Danke :)

05.10.2016 10:06
Antworten
bibo80

Hallo, das Rezept reicht -als Hauptgericht- nicht für 8Personen. Ich hatte bei der Angabe auch eher an Beilage/Vorspeise/SNACK gedacht. Sorry, dass ich Verwirrung gestiftet habe. Aber freut mich dass es geschmeckt hat :o)

28.10.2011 09:58
Antworten
christina69zs

Hallo bibo80, danke für dein Rezept - sehr lecker!!! Ich hatte zwar kein Mexico-Gewürz und habe alternativ Knobipulver, Chili-Salz und Pfeffer benutzt! Allerdings hat das halbe Rezept nur für 2 Personen gereicht.... LG Christina

27.10.2011 22:41
Antworten
bibibeate

Hallo, meine Töchter haben es auch beimMexikaner gegessen. Und seither machen wir das oft selbst. Bei mir kommt aber in das Hackfleisch noch Paprikawürfel, Zwiebel und Mais. So schmeck es mir selbst dann auch wirklich gut. Besser als beim Mexikaner. lg bibi

23.07.2011 17:55
Antworten
FrauMausE

Ein Hammerrezept. Ich habe sowas letztens mal beim mexikaner gegessen - und lechzte schon auf dem Heimweg danach, hier ein Rezept zu finden. Ich habe für das hackfleisch eine Chili-con-Carne Gewürzmischung verwendet. Genial! LG FrauMausE

29.05.2011 20:16
Antworten
Terragina

Ich habe das letztens auch gegessen, allerdings in leicht abgewandelter Form und witzigerweise hat eine Freundin das Rezept auch von einer Amerikanerin. Falls du es mal ausprobieren möchtest: Tortillachips (nur gesalzene!) auf einem Blech verteilen und dann Kleckse von Salsasauce (mittelscharf bis scharf) und Saurer Sahne darauf verteilen. Paprika (gelb und rot) sowie schwarze Oliven klein schneiden und darüber streuen. Zum Schluß noch geriebenen Käse (auch die Light-Version schmeckt!) darüber streuen und im Ofen bei 180° in ca. 20 Minuten überbacken, bis der Käse verlaufen ist. LECKER!! Viele Grüße von Terragina

09.06.2009 06:51
Antworten