Kartoffelsalat mit delikatem Cremedressing


Rezept speichern  Speichern

leichter als mit Mayonnaise

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.10.2008



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n), festkochend oder vorwiegend festkochend
2 Becher Schmand
1 Eigelb
4 EL Essig (Weißweinessig)
4 EL Öl, neutrales (Maiskeim- oder Sonnenblumenöl)
2 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
1 Apfel, säuerlicher, gewürfelt
3 Gewürzgurke(n), gewürfelt
1 Handvoll Petersilie, fein gehackt
3 Scheibe/n Kochschinken, klein gewürfelt (optional)
Salz und Pfeffer
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Kartoffeln mit der Schale kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, abkühlen lassen (dies kann auch schon am Vortrag geschehen) und dann pellen und in kleine Scheiben schneiden.

Schmand, Eigelb, Öl, Apfelwürfel und Gurkenstücke miteinander verrühren und kräftig mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken. Die Kartoffeln vorsichtig unter die Soße heben und mit Petersilie garnieren. Nach Belieben Schinkenwürfel untermischen. Über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Wer diesen Kartoffelsalat einmal probiert hat, vermisst den Klassiker mit Mayonnaise gar nicht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Babara56

Und wo kommen die 2 m-großen gewürfelten Zwiebel aus der Rezept-Angabe hin? Vermutlich in das Dressing, aber kurz gedünstet.

15.05.2017 15:53
Antworten