Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.04.2003
gespeichert: 78 (0)*
gedruckt: 1.481 (10)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
902 Beiträge (ø0,14/Tag)

Zutaten

125 g Bohnen (Wachtelbohnen), getrocknet
2 Zehe/n Knoblauch
100 g Schalotte(n)
Aprikose(n), halbiert, aus der Dose
1 Dose/n Kidneybohnen
1 Stiel/e Rosmarin
3 EL Öl (Olivenöl)
600 g Gulasch vom Lamm
  Salz
  Pfeffer
2 EL Tomatenmark
1 EL Mehl
75 g Oliven, schwarz
100 g Schlagsahne
  Brot(e) (Fladenbrot)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 680 kcal

Wachtelbohnen mindestens acht Stunden in kaltem Wasser einweichen. Dann abgießen, abspülen.
Knoblauch durch die Presse drücken. Schalotten halbieren. Aprikosen und Kidneybohnen abtropfen lassen. Rosmarinnadeln abstreifen. Öl erhitzen. Fleisch portionsweise darin anbraten. Alles zurück in den Topf geben, salzen und pfeffern. Unter Wenden ca. 10 Minuten weiterbraten. Knoblauch, Schalotten und Tomatenmark zufügen, kurz mitbraten. Mit Mehl bestäuben. Wachtelbohnen,1/2 Ltr. Wasser und Rosmarin zufügen. Zugedeckt 45 Minuten garen. Weitere 400 ml Wasser angießen. Oliven, Kidneybohnen und Aprikosen zufügen, und weitere 15 Minuten garen. Sahne zufügen, Gulasch würzig abschmecken.
Dazu das Fladenbrot servieren.