Bewertung
(70) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
70 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.10.2008
gespeichert: 2.979 (5)*
gedruckt: 32.897 (141)*
verschickt: 328 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2006
920 Beiträge (ø0,2/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
2 EL Wasser, lauwarmes
75 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
75 g Weizenmehl
25 g Speisestärke
1 TL Backpulver
  Für die Füllung:
400 g Magerquark
100 g Zucker
1 Pck. Gelatinepulver, weißes (ohne kochen sofort löslich)
100 g Sahne
  Für den Belag:
1 kg Erdbeeren, geputzte
1 Pck. Tortenguss, roter
50 g Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Boden die Eier und Wasser schaumig schlagen. 75 g Zucker und 1 Pck. Vanillinzucker unter ständigem Schlagen einrieseln lassen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, dann unterziehen. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm) füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, aus der Form lösen und auskühlen lassen. Dann auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring herumlegen.

Für die Füllung die Sahne schlagen. Den Magerquark mit 100 g Zucker schaumig schlagen. Das Gelatinepulver unter ständigem Schlagen in den Quark rieseln lassen und dabei kräftig durchschlagen. Die Sahne unterheben. Die gesamte Creme auf dem Boden verteilen.

Für den Belag die Erdbeeren (ich schneide die Erdbeeren immer klein, da ich das lieber mag als ganze Früchte) auf der Füllung verteilen und leicht in die Creme drücken.

Einen Tortenguss nach Packungsanweisung mit 50 g Zucker zubereiten und über die Erdbeeren geben. Den Kuchen 1 Stunde kühlen und anschließend servieren.

Eine leichte Variante mit Biskuitteig - der Sahneanteil wird teilweise durch Magerquark ersetzt.