Bewertung
(24) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
24 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2008
gespeichert: 666 (0)*
gedruckt: 3.478 (24)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.03.2007
1.169 Beiträge (ø0,3/Tag)

Zutaten

2 Becher Reis (türkischer)
2 EL Margarine
2 EL Nudeln, (Reisnudeln)
5 EL Öl, (Sonnenblumen-oder Pflanzenöl )
2 TL Salz
1 Stück(e) Würfelzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst muss der Reis sorgfältig gewaschen werden.
Dazu den Reis in eine Schüssel/Messbecher geben und mit kochendem Wasser auffüllen. Nun den Reis min.45 Minuten im Wasser lassen, anschließend den Reis in ein Sieb geben und unter laufendem Wasser nochmals waschen, bis das Wasser klar ist.

Margarine in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Reisnudeln darin anbraten bis sie braun sind. Nun den Reis und das Öl dazugeben und den Reis unter ständigem Rühren ebenfalls leicht anbraten, bis er leicht glasig wird.
2 Becher kochendes Wasser dazu geben, Würfelzucker und Salz mit hineinmischen und die Pfanne mit einem Deckel abdecken. Sobald das Wasser kocht, Temperatur runter drehen und den Reis bei niedriger Temperatur ca. 15 Minuten köcheln lassen.
Pfanne von der Kochstelle nehmen, Reis mit einem Geschirrtuch/Küchentuch abdecken, Deckel drauf und einige Minuten ziehen lassen, fertig!