Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2008
gespeichert: 78 (0)*
gedruckt: 366 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.02.2005
5.244 Beiträge (ø1/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Karotte(n)
Zwiebel(n)
250 ml Essig, (Weißweinessig)
100 ml Orangensaft
2 TL Koriander
1 TL Salz
1 TL Pfeffer, frisch gemahlen
1 TL Kurkuma
1 TL Piment, zerstoßen
1 TL Ingwer, frisch gerieben
150 g Gelierzucker, 1:3

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten schälen und fein raspeln, die Zwiebel schälen und würfeln.
Zusammen in einem Topf anschwitzen, 5-10 Minuten andünsten und mit dem Orangensaft und dem Essig ablöschen.
Die Gewürze und den Zucker hinzugeben und alles 15 Minuten leicht köcheln lassen.
Wer mag, kann es nun noch leicht mit dem Zauberstab anpassieren.

Heiß in ein sterilisiertes Glas (400ml) füllen, sofort verschließen und für einige Minuten auf den Kopf stellen. Weist der Deckel mittig eine Vertiefung auf und knackt nicht beim Draufdrücken, hat das Glas ein Vakuum gezogen und das Chutney ist somit monatelang haltbar.

Es verfeinert Marinaden, Dressings und passt in diesem Fall besonders gut zu Hühnchen und Reisgerichten.