Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2008
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 559 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.08.2008
11 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Bund Radieschen
2 Pck. Kresse
1 EL Senf, mittelschafer
3 EL Essig, milder Weißweinessig
8 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
1 Bund Schnittlauch
250 g Rinderbraten - Aufschnitt
250 g Schweinebraten - Aufschnitt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 439 kcal

Für die Vinaigrette von den Radieschen Grün und Wurzelenden, Spitzen und schlechte Stellen abschneiden. Radieschen waschen, fein hacken und in eine Schüssel geben.
Kresse abspülen, abschneiden und trocken tupfen.
Senf mit Weißweinessig verrühren, Olivenöl unterschlagen und unter die gehackten Radieschen rühren. Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch abspülen, trocken tupfen und in kleine Röllchen schneiden. Bratenaufschnitt auf einer großen Platte anrichten und mit der Radieschen- Vinaigrette beträufeln. Schnittlauchröllchen drüber streuen.

Beilage: Vollkornbaguette