Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2008
gespeichert: 37 (0)*
gedruckt: 365 (6)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.06.2003
1.202 Beiträge (ø0,21/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Dose/n Mais, abtropfen lassen
1 Liter Gemüsebrühe
1 große Zwiebel(n), abziehen
2 Zehe/n Knoblauch, abziehen und pressen oder ganz klein würfeln
1 kleine Chilischote(n)
1/2 Bund Petersilie, waschen und klein hacken
4 Scheibe/n Frühstücksspeck
30 g Butter
30 g Mehl
100 g Schlagsahne
  Salz und Pfeffer
8 Scheibe/n Toastbrot
8 Scheibe/n Käse, Gouda

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Mais abtropfen lassen. 1/4 der Maiskörner beiseite stellen.

Brühe und restlichen Mais in einen Topf füllen, einmal aufkochen lassen und dann bei mitllerer Hitze 10 min weiter köcheln lassen.

Zwiebeln und Knoblauch würfeln, Chili in Ringe schneiden.

Maissuppe vom Herd nehmen und pürieren. Durch Sieb streichen und die Flüssigkeit auffangen.

Butter schmelzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten, Chili hinzufügen (Achtung! wenn Kinder mitessen dann lieber weglassen oder 2 Töpfe eins mit Chili und eins ohne), kurz mit andünsten. Dann mit Mehl bestäuben, anschwitzen und unter rühren mit Maisbrühe löschen. Aufkochen, Sahne dazu geben, unter rühren 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Übrige Maiskörner und Petersilie unterrühren. Mit Speck servieren.

Toast mit Käse belegen, im Backofen bei 200 Grad, bis der Käse schön zerlaufen, ist backen. Herausnehmen und zu Dreiecken schneiden und zur Suppe servieren!