Zucchini - Kartoffel - Reibekuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 30.09.2008



Zutaten

für
1 kg Zucchini
1 kg Kartoffel(n)
5 Ei(er)
4 EL Mehl
Salz und Pfeffer
n. B. Knoblauch, gepresster
n. B. Thymian
Öl zum Ausbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zucchini waschen und grob raffeln. Die Kartoffeln schälen und fein reiben. Nun die Eier, das Mehl, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Thymian zugeben und alles zu zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten.

Nun Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig portionsweise zu kleinen Plätzchen ausbacken. Heiß servieren.

Tipp: Einen Becher Crème fraiche mit gehacktem Schnittlauch verrühren und dazu reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

turtlelucy

Hallo, geschmacklich waren die Puffer sehr gut! Allerdings haben sie so viel Wasser gezogen, dass ich die Masse immer wieder ausdrücken musste. Leider wurden so auch die Eier stark verdünnt, weshalb ich insgesamt sieben Eier genommen habe und noch mehr Mehl hinzugeben musste. Dennoch hatte die Masse keinen richtigen halt. Man sollte die Raspel unbedingt ausdrücken, bevor man die Eier hinzugibt. Und dann muss es schnell gehen, sonst hat man wieder eine wässrige Masse, die in der Pfanne auseinander fällt. Beim nächsten Mal werden sie dann hoffentlich besser! LG

28.04.2012 12:59
Antworten
mimatochter1952

hallo Ela; habe gerade Deine Zucchini-Kartoffel-Puffer gebacken; 1/2 Menge mit 2 Eiern - schon während des Backens mußte ich probieren - ach die sind lecker: eine tolle Variante zu den 'nur Kartoffel-Puffern' Wir haben sie mit geräuchertem Lachs, CrèmeFraîche und WildlachsKaviar gegessen....... 's..gut' versuche mal ein Bild zu laden LG

08.02.2012 13:53
Antworten