Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.09.2008
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 169 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.06.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Hackfleisch (am besten Tatar)
1 Beutel Rosinen
2 Beutel Käse, geriebener (Gouda oder Mozzarella)
250 g Spaghetti
1 Dose/n Ananas
Tomate(n)
  Majoran
  Thymian
  Muskat
  Salz und Pfeffer
  Öl
 evtl. Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Auflaufform mit etwas Fett einreiben und den Ofen schon mal auf 200° vorheizen (Umluft).

Danach das Hackfleisch in etwas Öl gründlich anbraten und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Die Tomaten mit kochendem Wasser bedecken und nach ca. 10 Minuten die Haut ablösen und herausfischen. Die Tomaten im Wasser so lange zerstampfen, bis eine Soße entstanden ist. Diese dann mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken. Diese Soße etwas köcheln lassen, eventuell falls sie etwas zu dünn erscheint, mit etwas Sahne andicken.

Nun werden die rohen Spaghetti in die Auflaufform gelegt, danach folgt die Hälfte der Soße, die Hälfte des Hackfleisches, die Hälfte der Rosinen und die erste Packung Käse. Nun wird der Vorgang mit den restlichen Zutaten wiederholt, also zuerst wieder Soße, dann Hackfleisch, Rosinen und Käse.

Für mindestens 20 Minuten in den Ofen stellen, danach prüfen, ob die Spaghetti gar sind, evtl. die Backzeit verlängern.