Tines Bohnengemüse


Rezept speichern  Speichern

Zufallsrezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 30.09.2008 637 kcal



Zutaten

für
500 g Bohnen (Buschbohnen)
2 kleine Zwiebel(n) (Minizwiebeln)
2 EL, gestr. Erdnusscreme, crunchy
200 ml Kokosmilch, cremig
250 ml Wasser, heißes
Salz
1 EL Gemüsebrühe (von Alnatura)
1 Knoblauchzehe(n), frische (ersatzweise Knoblauchgranulat)
Koriander
1 EL Öl
Pfeffer aus der Mühle

Nährwerte pro Portion

kcal
637
Eiweiß
17,36 g
Fett
52,11 g
Kohlenhydr.
25,74 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Buschbohnen waschen, abtropfen lassen, putzen und halbieren. Die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Den Knoblauch abziehen und klein scheiden (ersatzweise 1 TL Knoblauchgranulat). Alles in heißes Öl geben und glasig anbraten. Der Reihe nach die Erdnusscreme, die Kokoscreme und das Wasser einrühren. Anschließend die Buschbohnen dazugeben. Mit Gemüsebrühe, Pfeffer, Salz und Koriander würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze so lange köcheln lassen, bis die Bohnen gar sind.

Dazu passen Reis oder Salzkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tine0463

Hallo, vielen Dank für deinen Kommentar und das Foto im voraus. LG Tine0463

10.05.2016 18:36
Antworten
Tine0463

Hallo, vielen Dank für deinen Kommentar und das schöne Foto zu meinem Rezept. Ich freue mich immer wenn es schmeckt. LG Christine

23.04.2016 15:59
Antworten
SibylleGewinner

Lecker! Bild ist unterwegs.

20.04.2016 18:23
Antworten
SibylleGewinner

Probiere gerade dein Rezept. Allerdings mit Prinzess- und Stangenbohnen zusammen mit Zuckerschoten. Bin mal gespannt wie's schmeckt.:-)

20.04.2016 17:56
Antworten
Tine0463

Hallo, vielen Dank für die Bewertung meines Rezeptes. Lg Tine0463

11.11.2010 20:23
Antworten