gebunden
gekocht
Gemüse
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blumenkohlsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 4.35
bei 266 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 01.04.2003



Zutaten

für
1 großer Blumenkohl
2 Zwiebel(n)
1 EL Butter
2 TL Curry
1 ¼ Liter Gemüsebrühe
100 ml Sahne
100 g Sahne-Schmelzkäse
Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Blumenkohl waschen, putzen, in Röschen teilen. Zwiebeln schälen und hacken, dann in Butter andünsten. Curry hinzu und kurz mitdünsten. Blumenkohl hinzu, mit Gemüsebrühe und Sahne angießen, und das Ganze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Schmelzkäse hinein, mit Pfeffer, Muskatnuss und evtl. ein wenig Salz würzen. Fein pürieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BZW

Hallo, sehr leckere Suppe. Habe sie allerdings nicht püriert. Viele Grüße

07.10.2019 16:21
Antworten
annitiana

Ich fande sie sehr lecker, mich würden nur die Kalorien mal interessieren

26.04.2019 19:49
Antworten
Krabbencocktail

Hallo,ich hatte keinen Schmelzkäse und habe die doppelte Menge an Sahne genommen. Sehr lecker! Danke für das tolle Rezept. Liebe Grüße Krabbencocktail

18.03.2019 18:05
Antworten
seabeee

Sehr lecker und super schnell! Danke für das leckere Rezept!

25.02.2019 14:02
Antworten
Gelöschter Nutzer

Also ich muss gestehen ich hätte wohl die Sahne weg lassen solln denn es hat mir persönlich gar nicht gut geschmeckt. Das ist Geschmacksache. Naja was sollst.

09.02.2019 18:32
Antworten
Bürstentierchen

Ich habs heute ausprobiert und fand es super lecker ! Vielen Dank ! Ich , als Suppenfan bin ja immer auf der suche nach neuen Rezepten

07.12.2004 19:33
Antworten
pralinezart

ein kunstwerk! danke für dieses rezept!

24.09.2004 15:54
Antworten
demelzea

Schmeckt sehr gut, danke.

28.08.2004 22:26
Antworten
petisonne

Wir essen so gern Cremesuppe, und diese schmeckt ausgezeichn et!!! :o))

09.02.2004 22:37
Antworten
Gelöschter Nutzer

Schmeckt köstlich!

08.11.2003 12:54
Antworten