Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.09.2008
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 511 (4)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.06.2007
281 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

  Für den Mürbeteig:
220 g Mehl
100 g Culinesse oder Butter
Ei(er)
  Pfeffer
1 TL Salz
  Für den Belag:
1 Becher Gemüse, gemischtes (Kaisergemüse)
50 g Schinken, gewürfelter
Ei(er)
1/2 Tasse Parmesan, frisch geriebener
2 EL Tomatenmark
80 ml Cremefine zum Kochen
1 Zweig/e Oregano (Goldoregano)
1 Zweig/e Thymian, großblättriger
Knoblauchzehe(n), gehackte
  Chili
  Kümmel
  Salz
Zitrone(n), unbehandelte, in Scheiben geschnittene
 n. B. Parmesan, dünn gehobelter, zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten für den Mürbeteig miteinander zu einem Teig verarbeiten. Den Teig ca. 30 Min. kalt stellen. Ausrollen und in eine vorbereitete Quicheform geben.

Das Kaisergemüse und den Schinken auf dem Teig verteilen.

Nun Eier, geriebenen Parmesan, Tomatenmark und Cremefine mit allen Gewürzen und Kräutern verrühren. Gut abschmecken und über das Gemüse geben. Zum Schluss die dünnen Parmesanscheiben und die Zitronenscheiben auf den Belag legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Min. backen. Nach dem Backen die Quiche noch kurz 'ruhen' lassen, dann servieren.