Bewertung
(48) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
48 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.09.2008
gespeichert: 3.730 (8)*
gedruckt: 19.315 (96)*
verschickt: 188 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.06.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 kg Fisch, ganzer (z.B. Lachsforelle)
1/2 Stange/n Lauch
Paprikaschote(n)
Fenchel
Limette(n)
Knoblauchzehe(n)
Sternanis
1 EL Pfeffer, roter
Kardamomkapsel(n)
1/2 EL Salz, grobes (zur Not geht auch normales Speisesalz)
3 Zweig/e Rosmarin
3 Zweig/e Thymian
150 ml Olivenöl
 etwas Gemüse, gemischtes (Zucchini, Brokkoli, Möhren, Cocktailtomaten, Kohlrabi
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fisch ausnehmen, säubern und schuppen, kreuzförmig auf den dickeren Fleischseiten mehrmals einschneiden und auf ein Backblech legen. Das Gemüse putzen, sehr klein schneiden und unter, in und auf den Fisch geben. Die Limette in Scheiben schneiden und auf den Fisch legen, angedrückte Knoblauchzehen und grob gehackte Kräuter sorgfältig in und um den Fisch geben. Mit den Gewürzen bestreuen und dann nur noch alles mit Olivenöl begießen.

Im vorgeheizten Backofen pro Kilo Fisch bei 200 Grad Umluft etwa eine halbe Stunde backen.

Die Schwiegereltern nehmen euch für diesen Fisch endlich in die Familie auf!