Beilage
Eier oder Käse
einfach
gekocht
Gemüse
kalt
Party
Pilze
Salat
Schnell
Snack
Studentenküche
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eiersalat

einfach lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 29.09.2008 254 kcal



Zutaten

für
12 Ei(er)
1 Glas Spargel
1 Dose Champignons, geschnittene
1 kl. Dose/n Erbsen
1 kl. Glas Mayonnaise oder Salatcreme
1 Becher Crème fraîche oder Crème légère
1 TL Salz
½ TL Pfeffer
½ Bund Schnittlauch, klein geschnittener

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Eier hart kochen und anschließend pellen. Mit einem Eierschneider in Scheiben schneiden. Wer es etwas feiner mag, kann das geschnittene Ei noch einmal quer in den Schneider legen, so dass kleine Würfel entstehen.

In einer Schüssel die Mayonnaise bzw. Salatcreme mit Crème fraiche, Salz und Pfeffer gut verrühren.

Die Erbsen und Champignons in einem Sieb gut abtropfen lassen. Den Spargel in kleine Stücke schneiden und ebenfalls gut abtropfen lassen. Alles in die angerührte Creme geben und untermengen. Danach die Eierscheiben bzw. Eierwürfel und den zerkleinerten Schnittlauch vorsichtig unter den Salat heben.

Der Salat ist sofort verzehrfertig.

Tipp: Wenn er aber über Nacht im Kühlschrank zieht, wird der Geschmack noch besser.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.