Backen
Kuchen

Rezept speichern  Speichern

Schokopudding - Kirsch - Kuchen

mit Streuseln, wird niemals trocken

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 28.09.2008



Zutaten

für

Für den Boden:

250 g Butter, weiche
200 g Mehl
200 g Zucker
4 Ei(er)
2 TL Backpulver
2 Pck. Vanillezucker
1 EL Kakaopulver

Für die Füllung:

500 ml Milch
125 ml Kirschsaft
2 Gläser Sauerkirschen, abgetropft
2 Pck. Puddingpulver (Schoko)
1 Becher Schmand
2 EL Kakaopulver
2 EL Zucker
2 Pck. Gelatine
1 Ei(er)

Für die Streusel:

200 g Mehl
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
150 g Butter, kalte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Für die Füllung den Kirschsaft mit dem Zucker und etwa der Hälfte der Milch aufkochen. Mit der anderen Hälfte der Milch das Puddingpulver anrühren. Die Gelatine einweichen. Wenn die Milch-Kirschsaft-Mischung kocht, zügig das angerührte Puddingpulver einrühren (Vorsicht: dickt schnell an). Kurz abkühlen lassen.

Dann den Schmand, die Eier und das Kakaopulver unterrühren. Die Gelatine ausdrücken und aufkochen, bis sie vollkommen aufgelöst ist. Nach und nach den Schokopudding zur Gelatine geben. Zum Schluss die Kirschen unterheben. Beiseitestellen. Den Ofen auf (Ober- und Unterhitze) 200°C vorheizen.

Für den Boden die Eier so lange schlagen, bis sich ihr Volumen verdoppelt hat. Zucker, Backpulver und Vanillezucker unterrühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Nun erst Butter und dann Mehl einrühren. Den fertigen Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Nun die Puddingcreme darauf verteilen.

Für die Streusel alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und kräftig durchkneten, die gewünschte Streuselgröße formen und auf der Puddingcreme verteilen. 30 - 45 Minuten backen, bis die Streusel goldgelb sind.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ninna88

Hallo, habe den Kuchen gestern nachgebacken aber irgendwie ist das Rezept noch nicht ganz ausgereift. Der Boden-Teig ist während dem Backen nach oben gewandert und unten blieb eine flüssige Puddingcreme. Schmecken würde es ganz gut aber vielleicht sollte man den Boden erst ein paar Minuten backen bevor man die Puddingcreme und die Streusel draufgibt damit alles an seinem Platz bleibt.

22.02.2015 11:04
Antworten
vreni222

Hallo ich möchte gerne die Tage mal deinen Rezept ausprobieren, jetzt hab ich noch eine Frage, und zwar wieviel Blatt sind 2 Pck. Gelatine? Danke im Vorraus, Bewertung des Rezepts folgt dann. Lg Verena

25.06.2010 10:26
Antworten