Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.09.2008
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 249 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.05.2007
8 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Erdbeeren
Limette(n) (Bio), die abgeriebene Schale und der Saft davon
 n. B. Tabasco
1 EL Honig
 etwas Puderzucker
  Für das Sorbet: (Parfait)
100 g Pinienkerne
100 g Zucker
40 g Puderzucker
Eigelb
400 ml Sahne
  Für die Creme: (Mousse)
400 g Naturjoghurt (3,5% Fett)
100 ml Sahne
3 EL Zucker
1 EL Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am Vortag müssen Mousse und Parfait zubereitet werden.

Für das Parfait die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl so lange rösten, bis sie duften. Dann herausnehmen und abkühlen lassen. Den Zucker in der Pfanne karamellisieren und die Pinienkerne hinzufügen. Das Karamell auf einem Blech verteilen und auskühlen lassen, bis es ganz hart ist.

Die Eigelbe über dem Wasserbad zusammen mit dem Puderzucker schlagen, bis die Masse leicht schäumt. Das Pinienkernkaramell mit einem Fleischklopfer vom Blech lösen und in einer Küchenmaschine mahlen. Die Sahne steif schlagen. Jetzt erst das Krokant, dann die Sahne in die Eiermasse geben. Im Eisfach gefrieren lassen.

Für die Mousse die Sahne nur cremig und nicht steif schlagen! Zum Joghurt geben und mit dem Zucker mischen. In einem Sieb, welches mit einem Tuch ausgelegt ist, über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit die Molke abtropfen kann.

Am nächsten Tag werden nur noch die Erdbeeren zubereitet und die Mousse verfeinert. Die Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden. Den Honig mit derselben Menge Wasser (also 1 EL) in einem Topf schmelzen. Die Erdbeerscheiben dazugeben und mit dem Saft zweier Limetten, dessen Abrieb der Schale und Tabasco nach Geschmack verfeinern (evtl. noch etwas Puderzucker, falls zu scharf). Kalt stellen, aber besser aus Zimmertemperatur servieren.

Die Mousse in eine Schüssel geben, die Molke wird nicht mehr gebraucht. Jetzt die Mousse mit dem Abrieb der übrigen Limette würzen und dessen Saft in die Mousse unterrühren. Zusammen anrichten und servieren.