Schwarz - Weiß Gebäck


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.93
 (55 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 27.09.2008 5356 kcal



Zutaten

für

Für den Teig: (hell)

300 g Mehl
150 g Butter
100 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 m.-großes Ei(er)
1 Pkt. Vanillezucker

Für den Teig: (dunkel)

300 g Mehl
30 g Kakaopulver
150 g Butter
100 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 m.-großes Ei(er)
1 Pkt. Vanillezucker
1 EL Milch, bei Bedarf
etwas Mehl für die Arbeitsfläche
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
5356
Eiweiß
75,81 g
Fett
266,05 g
Kohlenhydr.
658,63 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Aus den Zutaten für die jeweiligen Teige einen Mürbeteig herstellen und beide Teige getrennt etwas im Kühlschrank ruhen lassen. Sollte der dunkle Teig etwas zu trocken sein, kann man einen EL Milch mitverkneten. Bei mir war das nicht nötig.

Getrennt auswellen und mit Motivförmchen Plätzchen ausstechen.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und dann mit kleinen Motivförmchen aus den Plätzchen Motive aus der Mitte ausstechen.
Jeweils paarweise immer aus einem hellen Teig das ausgestochene Motiv in die Mitte des dunklen Plätzchens einfügen und das aus dem dunklen Keks in die Mitte des hellen Teigs. Eventuell etwas andrücken.

Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180° 10 -12 Minuten goldgelb abbacken. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SandraFö

das sind doch 2 gleiche Teige. Muss nicht in einem Kakao rein? Habe jetzt 3 mal gelesen aber in den Kommentaren steht was von Kakao....bin ratlos jetzt

18.11.2019 17:16
Antworten
chiara

Danke für deinen Hinweis. Das Rezept ist jetzt korrigiert liebe Grüße Chiara

20.11.2019 08:14
Antworten
chiara

in den 2.Teig kommt doch kakao rein, steht auch dabei. Einfach noch ein bisschen runterscrollen im Rezept LG Chiara

20.03.2021 09:19
Antworten
Eowyn1992

Liebe KuroiYuro du kannst einfach die 30g beim Mehl weg lassen. Oder den Kakao mit etwas Milch oder Wasser zu einer breiigen Masse verrühren und dann hinzu geben. Sind beides Profi tricks. liebe grüße Eowyn1992

25.05.2016 23:11
Antworten
KuroiYoru

Mh, das hört sich echt lecker an aber eine Frage hab ich noch. In den oberen Kommentaren steht ja das bei der Menge Mehl 30g Kakao dazukommt. Meine Frage ist nun ob man dafür etwas Mehl weglässt, weil der Teig vielleicht sonst zu trocken werden könnte, oder ob das einfach nur hinzukommt, ohne etwas anderes wegzulassen.

23.06.2015 15:19
Antworten
AnkePoltersdorf

Hallo, ich hab heute Dein Schwarz-Weiß-Gebäck gebacken und es schmeckt mir wirklich gut. Allerdings hab ich bei dem weißen Teig den Vanillezucker vergessen. Er fehlt doch sehr. Beim nächsten Mal mach ich ihn aber wieder rein... Und des ist garnicht so aufwendig, die Plätzchen herzustellen. Ich hab es mir langwieriger vorgestellt. Danke für das Rezept, ein Foto hab ich auch schon gemacht. LG Anke

06.12.2008 20:55
Antworten
michnikova

Hallo Chiara, sehr interessante Idee, etwas mühsam, allerdings die Kekse sehen sehr schön aus. LG Jarmila

05.10.2008 09:28
Antworten
chiara

Hi Jarmila als mühsam würde ich es nicht bezeichnen.Es macht weniger Arbeit als es sich anhört ;-) LG Chiara

05.10.2008 15:56
Antworten
katema

Was macht deinen Teig dunkel? Ich nehme Kakao dazu ;-)

01.10.2008 12:46
Antworten
chiara

Hi Katema natürlich wird da auch Kakao gebraucht.Für diese Menge Mehl 30 g lg und danke Chiara

02.10.2008 03:45
Antworten