Bewertung
(88) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
88 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.09.2008
gespeichert: 2.749 (1)*
gedruckt: 11.213 (27)*
verschickt: 104 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.12.2007
534 Beiträge (ø0,13/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Kartoffel(n), fest kochend
1 m.-großer Hokkaidokürbis(se)
200 g Brechbohnen
2 m.-große Zwiebel(n)
200 g Zucchini
1 EL Mehl
1 EL Butter
250 ml Milch 1,5%
 n. B. Zitronensaft
 n. B. Honig
 n. B. Salz und Pfeffer
 etwas Brühe, gekörnte
3 TL Sesam
 n. B. Walnussöl
 n. B. Muskat, nach Geschmack

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln gründlich waschen und mit der Schale in mundgerechte Stücke schneiden. Den Kürbis entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden (schälen ist bei Hokkaido nicht nötig!).
Beides zusammen in Wasser mit der gekörnten Brühe ca. 5 - 10 Minuten (je nach Größe der Stücke) kochen. Abgießen, dabei 250 ml der Brühe auffangen.

Die Bohnen waschen und kurz in kochendem Wasser blanchieren. In kaltem Wasser abschrecken.

Die Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Zucchini zusammen mit den Zwiebeln kurz in wenig Öl kräftig anrösten.

Aus der Butter und dem Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Mit der Milch und der Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten einköcheln lassen. Mit dem Zitronensaft, dem Honig, Salz, Pfeffer und Muskat je nach Geschmack würzen.

Das gesamte Gemüse mischen und in eine eingeölte Auflaufform geben. Die Soße darüber verteilen. Den Sesam darüber streuen. Einige Tropfen Walnussöl über dem Auflauf verteilen.

Den Auflauf bei 200°C (Ober-/Unterhitze) ca. 30 Minuten backen.