Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Weihnachtsplätzchen von der Insel Kreta


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 31.03.2003



Zutaten

für
1 kg Mehl
½ kg Honig
2 Tasse/n Zucker
1 Tasse/n Mandel(n), grob gemahlen
1 Tasse/n Früchte, getrocknete, klein geschnitten
3 Apfelsine(n), nur die abgeriebene Schale
1 EL Zimt
1 TL Nelke(n)
1 EL Backpulver
2 Ei(er)
2 EL Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Grob gehackte Mandeln in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten und beiseite stellen.
Mehl, Zucker, Zimt, Nelkenpulver, abgeriebene Apfelsinenschalen und Backpulver vermischen. In der Mitte eine Mulde formen. Eier, Honig, Butter, Früchte und Mandeln hineingeben. Alles zu einem Teig verkneten und 30 Minuten ruhen lassen.
Dann etwa 0,5 cm dick ausrollen, beliebige Formen ausstechen und auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegtem Blech 10 Minuten bei 180°C backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lieselotte04

Hiiilfe, habe heute Deine Plätzchen ausprobiert und sie duften auch soooo lecker, sind aber leider stein hart? Habe mich glaube ich an das Rezept gehalten. Was ist schief gelaufen? oder müssen sie vielleicht nur ein wenig liegen? Hab mich so gefreut und war stolz wie Bolle... Bitte hilf mir... Lieben Gruß Lieselotte 04

19.11.2009 22:04
Antworten
Liesbeth

Hallo Anika, nein, Du kannst ganze Mandeln nehmen und diese fein hacken oder grob mahlen, es sollte nur kein Mandelpulver weden. LG Liesbeth

28.11.2007 14:51
Antworten
Nicky0110

Bei den Mengenangaben stehen gemahlene Mandeln aber bei der Zubereitung sind gehackte Mandeln angegeben. Muss man die Mandeln nach dem Rösten mahlen? Viele Grüße Anika

28.11.2007 13:02
Antworten
elfiH

Hallo, soeben sind sie fertig geworden - nachdem ich das Rezept schon vor einem Jahr abgespeichert hatte! Die sind sooo lecker! Und duften gut! Ich habe nur noch etwas Kardamom dazu getan, ansonsten habe ich mich an das Rezept gehalten. LG elfiH

11.11.2007 15:49
Antworten