Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2008
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 405 (0)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.02.2008
1.380 Beiträge (ø0,37/Tag)

Zutaten

Garnele(n) - Spieß (TK oder frisch)
35 g Reis, (trocken)
Karotte(n), (Wurzel)
1 Handvoll Sojasprossen
30 g Pilze, chinesische
1/2 Stange/n Lauch
20 g Erbsen
1/2 Zehe/n Knoblauch
1/4  Zwiebel(n)
1 TL Öl, (Rapsöl)
1/2 TL Balsamico
1 Prise(n) Curry
1 TL Gemüsebrühe, instant
  Ingwerpulver
  Zitronengras
  Chilipulver
  Sojasauce, dunkel
3 Stängel Schnittlauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Der Garnelenspieß wird rechtzeitig aus dem Froster genommen und aufgetaut.

Den Reis in einer knappen Tasse Wasser aufsetzen und garen lassen.
Das Gemüse putzen, waschen und in mundgerechte Stücke teilen. Die Knoblauchzehe sowie die Zwiebel abschälen und teilen bzw. vierteln.

Der Wok wird als Erstes kurz erhitzt, dann kommt das Öl hinein und Knoblauch, Zwiebeln und das klein geteilte Gemüse, kurz angedünstet, mit ca. ½ Tasse Gemüsebrühe abgelöscht und nach Bedarf immer ein wenig nachgegossen, damit nichts anbrennt. Die Gewürze kommen je nach Geschmack dazu. Nach knapp 2 Minuten legt man den Garnelenspieß auf das Gemüse und lässt es weiter garen.

Der Reis ist in der Zwischenzeit fertig und wird zur Seite gestellt.
Wenn das Gemüse und der Spieß gar sind, wird der Spieß kurz herausgenommen, der fertige Reis unter das Gemüse gehoben, einen Augenblick zusammen mit Spieß ruhen lassen, dann auf einem Teller angerichtet und, wer mag, den Tellerrand mit ein paar Stängeln Schnittlauch verziert.