Bewertung
(49) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
49 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2008
gespeichert: 846 (1)*
gedruckt: 5.311 (25)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.03.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Spaghetti oder Spirelli
Zwiebel(n)
200 g Speck, gewürfelter
Ei(er)
1 Schuss Milch
50 g Parmesan, geriebener

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes die Nudeln in gesalzenes Kochwasser geben und nach Packungsanweisung garen.

Danach die Zwiebel schälen, klein würfeln und in heißem Olivenöl glasig anbraten, dann den Speck dazugeben (verwendet man einen sehr mageren Speck, sollte dieser erst, kurz bevor die Nudeln fertig sind, erwärmt werden, da er sonst hart wird).

Währenddessen die Eier in einen Suppenteller schlagen und verquirlen. Sind die Eier vollständig miteinander verrührt, die Milch und den geriebenen Parmesan untermischen. Das Ganze sollte eine hellgelbe Farbe haben, aber lieber weniger Milch als zu viel verwenden.

Die Nudeln nun abgießen und in die Pfanne mit Zwiebeln und Speck geben. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Eier-Milch-Käse-Mischung darüber gießen. Gut vermischen, jedoch dabei darauf achten, dass nicht das ganze Ei am Boden stockt. Am Ende sollte jede Nudel mit der Soße überzogen sein.

Tipp: Man kann noch Schnittlauch darüber streuen.