Hähnchenleber - Risotto


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 26.09.2008



Zutaten

für
200 g Hähnchenleber(n)
2 Zwiebel(n)
200 g Speck, durchwachsen
Salz und Pfeffer
Salbei
½ Liter Gemüsebrühe
1 EL Butter
200 g Reis (Langkornreis)
etwas Petersilie, gehackte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebeln und Speck würfeln. In einem Topf glasig werden lassen. Den Reis dazu geben und leicht rösten. Brühe dazu gießen und mit Salz, Pfeffer und Salbei würzen. Ca. 25 Minuten quellen lassen.

Die Hähnchenleber in kleine Stücke schneiden und in der Butter braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Reis geben. Mit Petersilie bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

symin

Hallo Pralinchen, vielen Dank für das Rezept. Habe vor lauter Laß-mi-o-no-mit den Speck vergessen. Hat aber auch so sehr lecker geschmeckt. LG, symin

14.06.2011 09:04
Antworten
missmartini

Hallo, heute gabs bei uns das Hähnchenleber-Risotto. Ich habe aber Risottoreis statt Langkornreis genommen und nur eine Zwiebel. Dazu haben wir Möhren-Romanesco-Gemüse gegegessen. Es hat uns sehr lecker geschmeckt! LG missmartini

15.01.2009 13:12
Antworten