Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2008
gespeichert: 74 (0)*
gedruckt: 1.350 (7)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.08.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Grieß
750 ml Milch
20 g Butter
1 TL Zucker
1 Prise(n) Salz
Eigelb
50 g Mehl
30 g Semmelbrösel
Ei(er)
20 g Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einem Topf die Milch, den Zucker und das Salz zum Kochen bringen. Den Grieß langsam einrühren und aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und einigen Minuten ruhen lassen, bevor das Eigelb zugegeben wird.

Auf einem feuchten Brettchen oder Kuchenblech die Masse etwa 1.5 cm dick ausstreichen. Nach dem Auskühlen in Vierecke oder Dreiecke schneiden, ganz nach Belieben.

Die Ecken in Mehl, Ei und Paniermehl wenden und in einer Pfanne mit etwas Butter goldbraun braten. Noch warm servieren, am Besten mit Apfelmus und Vanillesoße oder klassisch mit Zucker und Zimt.