Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2008
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 309 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Fisch(e) (Aale je ca. 600 g), küchenfertig
2 Handvoll Heu, gutes, trockenes
  Salz und Pfeffer
  Für die Kräuterbutter:
125 g Butter, kalt
1 Zweig/e Thymian
10 Zweig/e Kerbel
10 Stiele Petersilie
1 Stängel Schnittlauch
Schalotte(n), fein gewürfelt
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 250° vorheizen.

Die Aale in 5 cm große Stücke schneiden, salzen und pfeffern. Das Heu in eine ofenfeste Form geben und die Aalstücke darauf setzen. Den Boden der Form mit etwas Wasser begießen und alles im heißen Ofen ca. 15 Min. garen lassen.

In der Zwischenzeit für die Kräuterbutter Schalotte und die von den Stielen gezupften Kräuterblätter in einen Topf geben. Salzen und pfeffern, 50 ml Wasser zugeben und 5 Min. kochen lassen. Die Kräutermischung in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab mixen. Nach und nach die in Flöckchen geschnittene Butter untermixen. Den in Röllchen geschnittenen Schnittlauch untermischen.

Wenn die Aale gar sind, diese auf vier Tellern anrichten und mit etwas Butter übergießen. Die restliche Butter separat dazu reichen.