Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2008
gespeichert: 236 (0)*
gedruckt: 9.227 (16)*
verschickt: 38 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.03.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

125 g Butter
1 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Tropfen Aroma (Zitronenaroma)
Ei(er)
125 g Mehl
125 g Speisestärke
2 TL, gestr. Backpulver
250 ml Milch
  Fett für das Waffeleisen
  Puderzucker zum Bestäuben
  Zucker zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Zucker, Vanillezucker, Zitronenaroma, Eier und Milch in einer großen Schüssel verrühren. Danach das Mehl, die Speisestärke und Backpulver zugeben (statt Speisestärke können auch nochmal 125 g Mehl genommen werden). Alles Rühren, bis eine schöne Masse entsteht.

Dann wie gewohnt im gefetteten Waffeleisen einzeln ausbacken. Nach dem Backen nach Wunsch mit Puderzucker oder normalem Zucker bestreuen. Dazu schmecken gut Kirchen mit Sahne oder Apfelmus.

Ich kann leider nicht genau sagen, wie viel Waffeln es gibt, weil ich den größten Teil schon beim Backen aufesse.