Ananas - Rosmarin - Vanille - Marmelade


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.61
 (39 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.09.2008



Zutaten

für
1 große Ananas
einige Stiele Rosmarin, zerkleinerte
1 Vanilleschote(n), das Mark davon
2 Msp. Ingwerpulver
1 Paket Gelierzucker (2:1)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 20 Minuten
Die Ananas schälen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Ingwerpulver und dem zerkleinerten Rosmarin, dem Vanillemark und dem Gelierzucker in einen Topf geben und ca. 3 Stunden ziehen lassen.

Dann aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Die Masse zerkleinern und dann ca. 5 Minuten durchkochen lassen (dabei immer rühren, setzt gern an und blubbert). In vorbereitete Gläser abfüllen und verschließen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eske1993

Schmeckt super! Es war die erste Marmelade, die ich je gekocht habe. ich war am Anfang etwas skeptisch, aber das war unnötig - lecker Kombination.

24.03.2020 16:00
Antworten
naddl03

wenn ich ehrlich bin fand ich die Kombi eher ungenießbar. Schade

23.11.2019 16:30
Antworten
schlemmerpetra

wow, wie lecker ist das denn? Habe die Marmelade mit 3:1 Zucker gekocht und frischen Ingwer genommen. Sie ist einfach oberlecker!!!!!

21.09.2018 08:06
Antworten
winterwelt

Etwas ganz Besonderes, sehr lecker und doch ganz einfach gemacht!

29.06.2018 10:16
Antworten
Lyskilde

Ein schönes Rezept! Es schmeckt sehr gut 😊 Ich habe noch etwas Orangenschale und Zitronensaft hinzugefügt. Vielen Dank!

01.06.2018 12:50
Antworten
Tsiuj

Ich habe 1 Ananas und ca. 2 Zweige Rosmarin genommen - ist vielleicht etwas zu viel - ich finde sie aber sehr lecker. Beim nächstenmal werde ich aber noch etwas Zitronensaft zugegben - ist durch die Süße der Ananas ganz schön süß. Aber lecker!!! Vielen Dank für's Rezept. Gruß, Florian

29.01.2010 10:45
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hej - die Marmelade ist wirklich oberlecker, hab sie schon insgesamt 4 mal gemacht. Bei der heutigen Variation war ich so frei noch einen Hauch - wirklich nur einen feinen Hauch - Chili-Pulver dazuzugeben..........mjamm.............. LG Bernd

02.01.2010 21:58
Antworten
sp1904

Das ist ja mal eine ganz raffinierte Kombi! Total lecker, der Rosmarin u die süße Ananas harmonieren perfekt miteinander, zudem frischt die leichte Ingwernote alles nochmal auf. Wunderbar, mal was komplett anderes aber auf jeden Fall einen (oder in unserem Fall bestimmt noch mehrere) Versuch/e Wert! Lieben Gruß =) Sabrina

29.12.2009 19:50
Antworten
Zitronenfalterchen

Hallo! Ich habe sie mit einer Ananas und etwa vier Stielen Rosmarin gemacht, ist echt sau lecker! Danke für dieses Rezept!

29.09.2009 21:07
Antworten
ciperine

Hallo, im Forum hattest Du mal eine etwas andere Mengenangabe, nach der ich diese köstliche Marmelade gekocht hatte: 2 Ananas, 2 Stiele Rosmarin. Da ich immer gelierzucker 1:1 nehme, habe ich das fruchtfleisch genau abgewogen und dann die gleiche Menge Zucker genommen. Schmeckt klasse und ich musst schon oft das Rezept weitergeben. LG Ciperine

06.09.2009 14:12
Antworten