Salat
Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Reis
warm
Schnell
einfach
Schwein
Schmoren
Reis- oder Nudelsalat
Camping
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Reissalat mit Zwiebeln und Paprika

warm und kalt

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.09.2008



Zutaten

für
250 g Reis
500 g Hackfleisch, gemischt oder Rind
3 Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
2 m.-große Zwiebel(n)
n. B. Ketchup (Curryketchup, scharfes)
Wasser (Salzwasser)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß oder scharf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Reis nach Packungsanleitung im Salzwasser kochen. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Paprika (edelsüß oder scharf) würzen. Danach in der Pfanne braten (mit einer beschichteten Pfanne ist kein Fett zum Braten nötig).

Paprika und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Paprika und Zwiebeln in der Pfanne anschwitzen, bis die Paprika etwas weich und die Zwiebeln glasig sind. Reis, Paprika-Zwiebeln, Hackfleisch und Ketchup in eine Schüssel geben und alles miteinander vermischen.

Der Salat kann warm oder kalt gegessen werden und hat nicht viele Kalorien.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.