Bewertung
(16) Ø3,61
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.09.2008
gespeichert: 254 (0)*
gedruckt: 14.593 (17)*
verschickt: 69 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 16.05.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
30 g Margarine
200 g Mehl
2 TL Backpulver
2 EL Kakao
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 ml Milch
Ei(er)
75 g Schokodekor (Schokotröpfchen), zartbitter
  Zum Verzieren:
 n. B. Kuvertüre
 n. B. Schokodekor (Schokolinsen)
12  Papierförmchen
 evtl. Margarine für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Vertiefungen der Muffinform mit Margarine einfetten oder in jede Vertiefung ein Papierförmchen setzen.

Die Margarine in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur schmelzen. In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Kakao, Zucker und Vanillezucker vermischen.

In einer zweiten Schüssel Milch, Eier und die geschmolzene Margarine verrühren. Die feuchte (Milch-) Mischung zu der trockenen (Mehl-)Mischung geben und kurz (!) verrühren.

Die Schoko-Tröpfchen ebenfalls unter den Teig rühren. Den Teig mit einem Esslöffel höchstens zu 3/4 in die Muffinvertiefungen füllen. Das Muffinblech auf die mittlere Schiene im Backofen schieben und etwa 15 - 20 Minuten backen. Die Muffins sind fertig, wenn sie oben aufreißen.

Das Blech aus dem Backofen holen. Die Muffins fünf Minuten in der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig herausnehmen und ganz abkühlen lassen. Wenn die Muffins abgekühlt sind, können sie z. B. mit Kuvertüre und Schokolinsen verziert werden.

Tipp: Grundsätzlich sollten die trockenen Zutaten nur kurz mit den feuchten vermischt werden. Zu langes Rühren macht den Teig zäh und lässt die Muffins beim Backen nicht schön aufgehen.

Ein Schokoladen-Muffin hat 3,25 WW-Punkte.