Zucchinisuppe à la Alex


Rezept speichern  Speichern

exotisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.51
 (180 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.09.2008 308 kcal



Zutaten

für
4 m.-große Zucchini
1 Zwiebel(n)
1 EL Currypulver
1 TL Currypaste, grüne
300 ml Gemüsebrühe
250 ml Kokosmilch
Salz und Pfeffer
1 EL Erdnussöl

Nährwerte pro Portion

kcal
308
Eiweiß
7,35 g
Fett
26,51 g
Kohlenhydr.
10,34 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zucchini waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Öl erhitzen und die Zwiebel kurz anschwitzen, dann die Zucchini dazugeben. Curry und Currypaste zugeben und mit Gemüsebrühe und Kokosmilch aufgießen.
Ca. 10 Min. kochen lassen.

Danach pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

frankophil

Ich wollte noch hinzufügen, dass ich das zu meinem neuen Lieblingsrezept für Zucchinisuppe mache, selbst ohne Kokosmilch. Die meisten Rezepte, die ich kenne, haben mir, auch kräftig gewürzt, immer etwas zu "fad" oder einseitig nach einer Zutat oder einem Gewürz geschmeckt - und ich habe schon vieles ausprobiert...

14.06.2021 02:15
Antworten
alexandradugas

Prima 👍🏼

15.06.2021 04:53
Antworten
alexandradugas

Vielen Dank fürs ausprobieren. Freut mich sehr wenn Dir die Suppe schmeckt. Manche Leute haben immer was zu meckern 😁 oder es hat vielleicht einfach nicht ihren Geschmack getroffen...probiere es unbedingt nochmal mit Kokosmilch aus...finde das passt am besten. Glg Alex

14.06.2021 04:53
Antworten
alexandradugas

😁👍

14.06.2021 04:54
Antworten
alexandradugas

Zwecks Pürierstab kann ich Dir leider nicht weiterhelfen....meiner ist vorne aus Edelstahl.... Lg Alex

14.06.2021 04:56
Antworten
elke1952

Hallo Alex Die Suppe ist perfekt. Ich habe noch einige Garnelen reingetan, passt sehr gut dazu lg elke

04.07.2012 13:49
Antworten
bibibeate

Hallo Alex, deine Suppe ist ja in diesem Monat Testgericht in Mimas Gruppe. Also hab ich sie gleich probiert und bin von dem Ergebnis begeistert. 5 Sterne von mir, weil sie so schnell und einfach zumachen ist und dann noch klasse schmeckt. Könnte mir auch gut Croutons oder Hühnchenbrustwürfel darin vorstellen. Danke für das tolle Rezept. Ein Foto kannst du schon mal in der Testküche sehen. lg Bibi

03.07.2012 13:51
Antworten
alexandradugas

Hallo bibi, oh das freut mich aber...vielen Dank für Deinen netten Kommentar... Lg alex

03.07.2012 13:59
Antworten
mima53

Hallo Alex, heute gab es eine Zucchinisuppe nach deinem Rezept, ich hatte noch Kokosmilch über, die konnte ich hier anwenden geschmacklich ist diese Suppe schön pikant durch den Curry (ich hatte keine Paste und habe daher mehr Pulver genommen) und fein cremig durch die Kokosmilch ein Bildchen ist unterwegs liebe Grüße Mima

10.03.2011 15:42
Antworten
alexandradugas

Hallo mima, das freut mich das euch die Suppe geschmeckt hat.....bin schon aufs Bildchen gespannt. Dankeschön fürs ausprobieren. Lg Alex

11.03.2011 14:10
Antworten