Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2008
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 315 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.10.2006
3.897 Beiträge (ø0,86/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kleine Zwiebel(n)
25 g Speck (magerer Bauchspeck)
100 g Brot(e) (alte Weiß- und Schwarzbrotstücke)
1 Prise(n) Kümmel
1 1/2 Liter Brühe, leichte
Ei(er)
50 g Leberkäse
1 TL Salz
1 TL Muskat

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel hacken, den Speck in Würfel schneiden. Beides in einem Topf hell anbraten.
Das Brot in Würfel schneiden und mitrösten. Kümmel und Brühe zugeben. Solange unter Rühren kochen, bis sich eine halbwegs glatte Suppe gebildet hat.

Mit Salz und Muskat abschmecken (Vorsicht, Speck und Brot enthalten schon eine Menge Salz!)

Zum Schluss ein Ei in die Suppe gleiten lassen und aufkochen. Gewürfelten Leberkäse in der Suppe erwärmen.