Mini - Pizzaschnecken aus Blätterteig


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Partysnack

Durchschnittliche Bewertung: 4.49
 (67 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 23.09.2008 825 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal (Rolle)
1 Pck. Frischkäse (pikante Kräuter)
4 Scheibe/n Kochschinken
1 Pck. Käse, geriebener

Nährwerte pro Portion

kcal
825
Eiweiß
24,40 g
Fett
64,58 g
Kohlenhydr.
33,26 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Blätterteig mit Frischkäse bestreichen. Dann in der Mitte teilen. Auf jede Seite jeweils zwei Scheiben Kochschinken legen und die Hälften einrollen (zwei Rollen!). Nun etwa 1cm dicke Schnecken abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Man sollte die Schnecken nicht zu nah aneinander legen, da der Blätterteig ja noch aufgeht.

Zum Schluss mit Käse bestreuen und die Schnecken bei 200°C etwa eine halbe Stunde backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

milli79

Sehr leckere Pizzen und einfach zuzubereiten. Saftig und lecker

05.09.2020 10:55
Antworten
P4Mi

Wir haben heut diese Mini-Schnecken gemacht. Die einen mit Schinken und Bärlauch-Knoblauch-Frischkäse und die anderen mit Salami und Kräuter-Frischkäse. Beides war wirklich sehr lecker. Vielen Dank für das super Rezept.

21.04.2020 18:08
Antworten
Sam2806

hat uns gut geschmeckt und auch unsere Gäste haben ordentlich davon gefuttert.ABER beim nächsten mal serviere ich sie frisch aus dem Ofen!Kalt oder warm sind in diesem Fall ein himmelweiter Unterschied!

20.10.2019 15:46
Antworten
Amaleya

seeeehr lecker!!! Wir verputzen gleich eine Version mit Schmand und Lachs (ohne Käse), ich hab gerade mal genascht...soooo lecker. Bei mir reichen auch ca 20min bei 200Grad Ober-/Unterhitze

12.06.2019 17:26
Antworten
chiuc

Bei uns kamen 30 Stück heraus.

31.12.2020 10:15
Antworten
Feldini

Hmmmm sehr lecker und ich hatte zum Glück alles noch im Kühlschrank (gut zum Reste verwerten)! Gab es zum Salat dazu.

16.01.2013 19:56
Antworten
lorelai75

Huhu! Sehr lecker! Wir haben gerade deine Schneckchen verputzt! Ich habe den Frischkäse allerdings auch mit ein wenig Sauerrahtm gestreckt , noch Mais zugefüt und weniger Käse genommen! Aber allen hat es super geschmeckt! Vor allem mal nicht so "pizzamäßig"! Mein Sohn kam übrigens noch auf die Idee, die Schnecken mit Lachs zu füllen! Das kann ich mir auch gut vorstellen!

24.11.2012 20:07
Antworten
culinaryfairy

Sehr gut! Haben deine Pizzaschnecken gestern zum Abendbrot verspeist. Den Frischkäse habe ich mit einem Rest Saure und Schlagsahne geschmeidig gemacht. Hat sich super verteilen lassen. Vom Käse habe ich insgesamt nur eine viertel Packung verwendet, war auch ausreichend. Habe Backzeit auf 15 - 20 Minuten verkürzt. Bei einer halben Stunde wären mir die Schnecken verbrannt. Wird es bestimmt wieder geben, wahrscheinlich als Fingerfood zu einer Party. Danke und LG culinaryfairy

02.03.2012 14:36
Antworten
Amboss110

Hallo, wir sind im Blätterteig-Fieber und haben vor ein paar Tagen dein Rezept ausprobiert - saulecker!!!!! Um so mehr wundere ich mich, dass bisher ( seit 2008 ) noch keiner dieses Rezept nachgemacht bzw. bebildert und bewertet hat. Danke für die nette Idee, Bilder sind auch unterwegs. Liebe Grüße Amboss110

23.10.2011 14:54
Antworten
cerri

Vielen Dank! Bei uns kommen sie auch auf jeder Party gut an und ich muss sie immer wieder machen! Ich glaube, es liegt daran, dass so viele verschiedene Pizzaschneckenrezepte im Umlauf sind, dass noch niemand diese ausprobiert hat! Freut mich, dass sie Euch so gut schmecken! Liebe Grüße cerri

23.10.2011 20:34
Antworten