Bewertung
(11) Ø3,23
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2008
gespeichert: 152 (0)*
gedruckt: 1.432 (9)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.11.2007
1.032 Beiträge (ø0,25/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n), gewürfelte
2 Stange/n Lauch, klein geschnittene
Möhre(n), klein geschnittene
175 g Linsen, rote
250 g Reis
1 Zehe/n Knoblauch, gehackt (darf auch mehr sein)
Lorbeerblätter
 n. B. Kreuzkümmel
 etwas Öl oder Butter
 n. B. Kurkuma
 n. B. Koriander
 n. B. Chili
 n. B. Salz
 n. B. Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis waschen. Gut abgetropft kurz in heißem Öl oder zerlassener Butter mit den Zwiebelwürfeln glasig anschwitzen. Dann Möhren und Lauch zugeben und unter Rühren anbraten. Die Gewürze nach Bedarf hinzufügen. Soviel Wasser hinzugeben, dass der Reis etwa 2 cm hoch damit bedeckt ist. Bei kleiner Hitze mit geschlossenem Deckel etwas köcheln (je nach Reissorte), bis er halb gar ist. Die roten Linsen waschen, hinzugeben und noch ca. 10 bis 15 Min köcheln - das Wasser sollte dann verdampft sein (evtl. den Topfdeckel öffnen!). Heiß servieren.

Tipp: Kann mit Sahne verfeinert werden.