Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.09.2008
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 231 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.10.2006
3.948 Beiträge (ø0,96/Tag)

Zutaten

500 g Porree
2 TL Butterschmalz
2 TL Currypulver, mildes
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Liter Gemüsebrühe
Äpfel
2 TL Zitronensaft
2 TL Sesam, ungeschält
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Porree putzen, der Länge nach einschneiden und gründlich abspülen. Die Stangen schräg in 1 cm breite Ringe schneiden. Die Porreeringe in einem Esslöffel heißem Butterschmalz andünsten. Curry- und Paprikapulver darüber stäuben und kurz mitdünsten. Die Gemüsebrühe zugeben und alles einmal aufkochen.

Einen Apfel abspülen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel grob reiben und zur Suppe geben. Alles bei kleiner Hitze sieben bis zehn Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit den anderen Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel jeweils in vier Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. Die Apfelspalten im restlichen Butterschmalz auf beiden Seiten eine Minute braten und mit Sesam bestreuen.

Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vorgewärmte Teller verteilen, mit den gebratenen Apfel-Sesam-Spalten garnieren.