Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.09.2008
gespeichert: 57 (0)*
gedruckt: 956 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.05.2008
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Blattspinat, blanchiert
150 g Parmesan, gerieben
300 g Ricotta
Ei(er), davon die Dotter
2 EL Grieß
70 g Mehl und Mehl zum Wälzen
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Für die Sauce:
Tomate(n), getrocknete
10  Kapern, nach Geschmack
Knoblauchzehe(n)
1 TL Olivenöl
125 ml Brühe
125 ml Sahne (Obers)
2 cl Balsamico bianco
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Knödel den blanchierten Blattspinat hacken, mit Parmesan, Ricotta, Eiern, Grieß und Mehl vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Masse 20 Minuten ruhen lassen, dann Knödel formen, diese in Mehl wälzen und in siedendem Salzwasser in 8 Minuten gar ziehen lassen.

Getrocknete Tomaten, Knoblauch und Kapern klein hacken, in Öl anschwitzen, mit Brühe und Obers aufgießen, einkochen lassen und mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.