Bewertung
(13) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.09.2008
gespeichert: 416 (0)*
gedruckt: 3.486 (22)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.12.2007
5.181 Beiträge (ø1,28/Tag)

Zutaten

80 g Butter
190 g Zucker
Ei(er)
  Zitronenschale, abgeriebene (von 1 Zitrone)
1 Prise(n) Salz
100 g Speisestärke
80 g Mehl
3 TL Backpulver
1/2 Tasse Milch, knapp
750 g Äpfel
50 g Walnüsse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine 24er Springform mit gefettetem Pergamentpapier auslegen und die geschälten, in Achtel geschnittenen Äpfel und die halbierten Walnüsse darauf geben. Mit 90 g Zucker bestreuen.

Die Butter mit 100 g Zucker und der abgeriebenen Zitronenschale 8-10 Minuten schaumig rühren. Nach und nach abwechselnd löffelweise gesiebte Speisestärke, Mehl und Backpulver, die Eier, sowie Milch und Salz dazu geben. Tüchtig rühren, dann den Teig über die Äpfel füllen und den Kuchen bei mäßiger Hitze (170°C) 45-55 Minuten backen (Stäbchenprobe). Noch 10 Minuten ausgeschaltet im Rohr lassen.

Heraus nehmen, 10 Minuten abkühlen lassen. Den Rand der Springform lösen, den Kuchen umdrehen und das Tortenblech und Papier vom Kuchen entfernen.