Bewertung
(11) Ø4,15
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.09.2008
gespeichert: 404 (10)*
gedruckt: 1.034 (28)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2005
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

  Mayonnaise
Fladenbrot(e) mit Sesam
1 Glas Gewürzgurke(n)
100 g Käse (Vacherin)
2 EL Milch
  Ketchup
600 g Hackfleisch, halb und halb
1 Pck. Schmelzkäse
Zwiebel(n)
100 g Speck, in Scheiben
4 Scheibe/n Toastbrot
6 Port. Sauce (Bar-BQ, bekommt man bei MacDonalds)
Tomate(n)
6 Blätter Salat (Kopfsalat oder Eisbergsalat)
1 EL Mehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Vacherin mit 2 EL Mayonnaise und der Milch gut vermixen. Das ergibt eine feinkörnigen Masse, die man dann einfach vor dem Auftragen kurz in die Mikrowelle stellt, worauf sie schön flüssig wird.

Das Hackfleisch mit dem Mehl mischen und in zwei gleich große Portionen teilen. Daraus zwei Burger in der großen Bratpfanne braten. Zum Wenden am besten mit einem Essteller hantieren.

Und so wird der Riesenburger zusammengestellt: Den Boden des Fladenbrotes mit Mayonnaise einstreichen und mit einer schönen Schicht Essiggurken in Scheibchen belegen. Etwas Ketchup darüber streichen. Eine der beiden Fleischschichten im Mikrowellengrill nochmals erhitzen und darauf legen und mit einer Schicht Schmelzkäse bedecken. Nun die in Ringe geschnittene Zwiebel darauf verteilen. Die gebratenen Speckscheiben darauf legen. Damit der Burger etwas an Höhe gewinnt (für die klassische Burgerform) nun eine Schicht Toastbrot einfügen. Die Bar-BQ Sauce darauf streichen und nun die in Scheiben geschnittenen Tomaten darauf verteilen. Nun kommen die Salatblätter dran, und darauf die zweite Schicht Hackfleisch (wiederum vorher erhitzt). Jetzt kommt die Vacherinsauce darauf, eine Schicht Ketchup und darauf der Deckel des Fladenbrotes.