Creme
Dessert
einfach
Party
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Orangentiramisu

schnell gemacht - super lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 22.09.2008 491 kcal



Zutaten

für
2 Orange(n), die abgeriebene Schale davon
200 ml Orangensaft, frisch gepresster
100 g Zucker
500 g Mascarpone
2 Becher Joghurt (Orangenjoghurt) oder Crème fraiche
300 g Löffelbiskuits
300 ml Orangensaft, frisch gepresster
4 EL Grand Marnier
Kakaopulver oder geriebene Zartbitterschokolade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Orangenschale mit 200 ml Orangensaft sowie Zucker in einer Schüssel verrühren. Dann die Mascarpone und den Orangenjoghurt (oder Crème fraiche) dazurühren.

Die Hälfte der Löffelbiskuits auf dem Boden einer Gratinform auslegen. Nun 300 ml Orangensaft und Grand-Marnier mischen. Mit der Hälfte dieser gemischten Flüssigkeit die Biskuits beträufeln. Die Hälfte der oben genannten Creme darauf verteilen und diese mit den restlichen Löffelbiskuits wieder belegen. Wiederum mit Orangensaftmischung beträufeln und mit der Creme abschließen. Das Orangentiramisu bis zum Verzehr mindestens 2 Stunden - besser aber länger - kalt stellen.

Das Tiramisu nach Belieben mit Kakaopulver oder selbst geriebener Zartbitterschokolade bestreut servieren.

Tipp: Evtl. mit Orangenfilets garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sabrini11

Hallo Vemingo :) 1 Becher = 200gr

12.01.2019 20:43
Antworten
vemingo

Vielen Dank für die Info!

17.01.2019 09:51
Antworten
sabrini11

Hallo Vemingo :) 1 Becher = 200gr

16.01.2019 08:25
Antworten
vemingo

Hallo in die Runde, wieviel Gramm oder ml sind denn "2 Becher" Joghurt oder Crème Fraiche? Es gibt doch alles in unterschiedlichsten Packungsgrößen? Für eine kurzfristige Antwort wäre ich superdankbar!

12.01.2019 20:11
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

10.08.2017 11:09
Antworten
GertraudP

Sehr gutes, schnelles Rezept. Habe es mit Orangenfilets ergänzt - mit diesen 5 Sterne!

12.02.2017 14:09
Antworten
migaweki

Ein wirklich leckeres Rezept. Da ich eine größere Menge als angegeben brauchte, habe ich der Rezeptur noch 500 g Magerquark, in Stücke geschnittene Orangenfilets und einen dritten Becher Orangenjoghurt mit Schokostückchen hinzugefügt, bei ansonsten unveränderten Zutaten (na ja, mit dem Orangenlikör habe ich eher freihändig gearbeitet ...). In dieser Kombination war das Tiramisu wirklich wirklich lecker! Bei den im Rezept angegebenen Mengen würde ich also immer halb Mascarpone und halb Magerquark sowie nur die Hälfte Zucker verwenden. Danke für diese schöne Idee! lg migaweki

09.05.2010 15:00
Antworten
Happiness

schmeckt sehr sehr fein! habe Blutorangenjoghurt genommen und noch ein paar filetierte Orangen in Stücken in die Creme gerührt. lg, Evi

24.01.2010 10:08
Antworten
Stp66

Super Rezept für gute Freunde, jeder will das Rezept haben, ich habe den Grand Marnier weggeleassen, um den leckeren Nachtisch Kinder tauglich zumachen. In einen Teil der Creme habe ich zusätzlich geraspelte Schokolade untergerührt und habe auch Orangenfilets darauf verteilt. Die Zuckermenge hatte ich auch etwas reduziert, was das Ganze noch frischer machte. Vielen Dank für das Rezept! Die Gäste, die etwas später kamen, haben nicht mehr abbekommen, weil es so schnell weggeputzt war. ;-)

18.01.2010 08:45
Antworten
Gelöschter Nutzer

der HAMMER!! hab mich genau ans rezept gehalten- bis auf eine kleinigkeit: ich habe kurz vorm servieren drei orangen filettiert und sternblumenförmig die filetstücke obendrauf gelegt- dann stimmt m.e. nach das creme- frucht- verhältnis. war nach wenigen minuten weggeputzt!!

27.03.2009 21:29
Antworten