Krümelkuchen

Krümelkuchen

Rezept speichern  Speichern

Mürbeteigkuchen mit Kirschen, Quarkfüllung und Streuseln - ohne Ausrollen!

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 22.09.2008



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Butter
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver

Für den Belag:

1 Glas Sauerkirschen
1 kg Quark
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
1 Ei(er)
200 g Zucker
½ Zitrone(n), Saft davon
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Butter mit dem Zucker schaumig mixen, das Ei unterrühren, Mehl nach und nach unterrühren, bis eine krümelige Masse entstanden ist.

Für die Füllung alle Zutaten außer Sauerkirschen miteinander verrühren.

Die Hälfte des Teiges auf einem Blech verteilen, mit den Händen flach drücken. Füllung und Kirschen darauf verteilen. Zum Schluss den restlichen Teig als Streusel darüber krümeln.

Bei 175°C Umluft ca. 35 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lisi68

Hallo Tanja! Vielen lieben Dank für dein positives Feedback und die tolle Bewertung! LG Lisi

12.01.2009 12:20
Antworten
tanja0471

Hallo lisi ! Heute gab es mal wieder deinen Kuchen!!!!!!!!! Ein ganz ,ganz , ganz dickes Lob für dein tolles Rezept. Er ist super - schnell zu machen und am 2. Tag schmeckt noch viel besser. Dankeeeeeeeeeeeeeeee für dieses tolle Rezept - 5 STERNE LG Tanja

11.01.2009 15:34
Antworten